Sie sind nicht angemeldet.
0
Ihr Warenkorb enthält:
0 Positionen / 0,00 EUR
Startseite Brennöfen  Labor-/Test-/Emailieröfen 
Startseite Brennöfen  Labor-/Test-/Emailieröfen 

Labor-/Testofen M 4 inkl. Regelanlage TC 66

Artikelnr.: 73KIM004
Ware kurzfristig lieferbar
nicht lagernd,
Lieferfrist 1-2 Wochen
statt € 2.172,00
Sie sparen -5 %
Verpackungsmenge: 1 Stk
Preis pro Stk: € 2.063,40
2.063,40
Preis inkl. MWSt. Versandkosteninfo
Anzahl der Pkg.|Stk.
x

Produktinfos

Der Kittec-Laborofen M 4 ist ein kleiner Testofen mit 4 Liter Nutzraum und ermöglicht Brenntemperaturen bis 1200°C. Betrieben wird der Ofen mit 230-Volt-Lichtstrom.
Die Beheizung erfolgt von beiden Seiten. Die hochwertigen langlebigen Kanthal-Heizelemente liegen in Rillen, wodurch sie durch umfallende Werkstücke oder unabsichtige Beschädigung bestens geschützt sind und durch die freie Wärmeabstrahlung der Heizelemente sind schnelle Aufheizzeiten möglich.
Die mehrschichtige Isolierung besteht aus Feuerleichtsteinen im Brennraum mit einer anschließenden Hinterisolierung aus Keramikfaserplatten für einen geringen Energieverbrauch und ein geringe Außentemperatur. Türe und Korpus sind mörtellos gefugt um Rissbildung in den Isoliersteinen entgegen zu wirken.
Das Ofengehäuse und die Seitenbleche ist aus rostfreiem Edelstahl gefertigt.
Die Türe ist als Klapptüre ausgeführt und kann 90° nach unten geöffnet werden. Dadurch kann die geöffnete Türe direkt als Ablage genutzt werde.
Das verschleißfreie Thermoelement ist geschützt vor Beschädigung versenkt in die Rückwand der Brennkammer eingebaut und liefert der Brennofensteuerung die aktuelle Brennofentemperatur.
Seitlich am Gehäuse befindet sich die Halterung der Brennofensteuerung an der die Regelanlage befestigt ist. Bei Bedarf kann die Halterung auch an einer Mauer montiert werden.
Für ein geräuschloses Schalten während des Betriebes wird das eingebaute elektronisches Halbleiterrelais verwendet.
Als Sicherheitseinrichtungen sind ein verdeckter automatischer Türschalter, der bei geöffneter Türe die Stromzufuhr zur Heizung unterbricht, und ein Sicherheitsschütz, der bei möglicher Überfeuerung die Heizung abschaltet, vorhanden.
Der Brennofen besitzt an der Rückseite eine Abluftöffnung.

Zur Steuerung und Überwachung des Brennofens bieten wir die mikroprozessorgesteuerte Regelanlage TC 66 an, die über eine inkludierte Halterung an eine Wand in der Nähe des Brennofen befestigt wird.
Mit der TC 66 können bis zu 6 Brennkurven nach Kundenanforderungen gespeichert werden. In jeder Brennkurve können die Werte für die Vorlaufzeit, zwei Heizrampen, die Haltephase und die Abkühlphase individuell angepasst werden. Vom Werk aus sind 5 Brennkurven bereits vorprogrammiert, so dass einem sofortigen Brennen nichts im Wege steht.
Die Brennofentemperatur ist jederzeit an der LED-Anzeige ablesbar.
Des weiteren zeigen Kontrolllampen die aktuelle Brennphase in einer aufgezeichneten Brennkurve an. Eine weitere blinkende Kontrolllampe gibt Auskunft ob eine Brennkurve gerade abgearbeitet wird.
Bei Auftreten einer Störung wird eine Fehlermeldung angezeigt, mit der die Ursache leicht einzugrenzen ist.

Der Laborofen M 4 wird komplett montiert mit einem Anschlusskabel mit Schukostecker geliefert. Ausgenommen ist die Halterung für die Regelanlage, die zwecks Transportsicherheit vom Empfänger montiert werden müssen.
Der Brennofen ist mit dem CE-Zeichen ausgestattet.
Die Herstellergarantie beträgt 2 Jahre.

Brennofendaten:
Kammermaße: b x t x h = 18,0 x 18,0 x 11,4 cm
Außenmaße: B x T x H = 42,0 x 42,0 x 45,0 cm
Anschlußwert: 1,2 kW, 230V, 1 x 6A, 1P/N/E
Nutzraum: 4 l
Max. Temp.: 1200°C
Gewicht: zirka 28 kg

Ausstattung und Funktionalität der Steuerung TC 66:
+ mikroprozessorgesteuerte Regelanlage
+ Vorlaufzeit 0:00 bis 10:00 Stunden, einstellbar in 1 Minuten Schritte
+ zwei Aufheizrampen von 5 bis 999°C/h bzw. MAX, einstellbar in 1°C/h-Schritte
+ Haltezeit 0:00 bis 10:00 Stunden, in 1 Minuten Schritte einstellbar
+ eine Abkühlrampe von 5 bis 999°C/h bzw. MAX einstellbar, einstellbar in 1°C/h-Schritte
+ 6 individuelle Brennkurven speicherbar
+ Fehler- und Ereignismeldungen werden über einen Fehlercode angezeigt
+ 4-stelliges LED-Display mit Anzeige der IST-Temperatur, des Brennofenzustandes "Heizen" und des gerade bearbeiteten Brennkurve-Segments.

Die Produktbeschreibung dient nur zur Information. Produktionsbedingte Abweichungen und Änderungen vorbehalten. Eine Haftung hieraus - aus welchem Grund auch immer - kann nicht übernommen werden.

Zubehör - Ergänzungen - Alternativen